20.06.01 14:50 Uhr
 4
 

Metro AG: Neuer Vorstandsvorsitzender

Die Metro AG gab heute bekannt, dass Dr. Hans-Joachim Körber zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens ernannt wurde. Er ist damit der erste Vorstandsvorsitzende der METRO AG.

Laut Pressemitteilung des Konzerns führe Dr. Körber die METRO AG mit seinen Vorstandskollegen überzeugend und erfolgreich. „Wir wollen mit seiner Ernennung nicht nur deutlich machen, dass wir die bisher geleistete Arbeit und seine Führungsstärke anerkennen. Wir verbinden damit auch ein Signal an die Kapitalmärkte, dass die METRO AG auf dem Weg profitablen Wachstums über eine dauerhafte, klare und eindeutige Führungsstruktur verfügt. In dieser Aufstellung wird der Konzern die Herausforderungen der kommenden Jahre angehen.“

Körber wurde 1946 in Braunschweig geboren. Er promovierte im Jahr 1976 nach dem Studium der Brauereitechnologie und Betriebswirtschaftslehre. Nach ersten Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter wechselte er als Senior-Controller im Getränkebereich zur R.A. Oetker Zentralverwaltung in Bielefeld. 1980 wurde er Mitglied der Geschäftsführung der Söhnlein Rheingold KG, bevor er 1985 als Mitglied der Geschäftsführung zur damaligen Metro SB-Großmärkte GmbH & Co KG Deutschland kam. 1991 wurde er Mitglied der Generaldirektion der Metro International Management AG in Zug/Schweiz. 1996 wurde er zum Mitglied des Vorstandes der METRO AG berufen, 1999 zu dessen Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Vorstand, Metro
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?