20.06.01 14:42 Uhr
 33
 

Mad Max IV ist beschlossene Sache

Der Assistent von George Miller hat bestätigt, dass an einem vierten Teil von Mad Max gearbeitet wird.

George Miller, der in Australien schon für die ersten drei Teile verantwortlich war, ist gerade dabei das Drehbuch zu schreiben. Dieses Jahr soll das Script fertiggestellt werden, damit nächstes Jahr mit der Produktion begonnen werden kann.

Ob Mel Gibson dabei sein wird, bzw. ob er die Hauptrolle wieder übernimmt, steht noch nicht fest. Zumindest soll er als Produzent gewonnen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sache, Mad Max
Quelle: www.filmnet.org.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es soll eine Fortsetzung zu "Mad Max: Fury Road" geben
"Mad Max: Past Phantoms": Kurzfilm mit Ingame-Grafikengine veröffentlicht
George Miller: Regisseur der "Mad Max"-Reihe will keine Fortsetzung drehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es soll eine Fortsetzung zu "Mad Max: Fury Road" geben
"Mad Max: Past Phantoms": Kurzfilm mit Ingame-Grafikengine veröffentlicht
George Miller: Regisseur der "Mad Max"-Reihe will keine Fortsetzung drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?