20.06.01 12:47 Uhr
 11
 

Leuna: Staatsanwaltschaft dementiert "Stern"-Bericht über Schmiergelder

Den Bericht von 'Stern' über die angebliche Schmiergeldaffäre, wird jetzt von der Staatsanwaltschaft in Saarbrücken dementiert.

Laut Staatsanwaltschaft gäbe es keine Hinweise für Zahlungen dieser Art.

Gegen Holzer, dem der 'Stern' diese Vorwürfe unterbreitete, läuft lediglich eine Ermittlung wegen Geldwäsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Staat, Bericht, Stern, Staatsanwaltschaft, Staatsanwalt, Schmiergeld, Leuna
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Tod ihres Ehemanns ist Céline Dion mit 17 Jahre jüngerem Tänzer liiert
Nino de Angelo nach erneuter Alkoholeskapade: "Mein Leben geht den Bach runter"
Charlize Theron spricht über Nacht, in der ihre Mutter ihren Vater erschoss



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim
Nach dem Tod ihres Ehemanns ist Céline Dion mit 17 Jahre jüngerem Tänzer liiert
Nino de Angelo nach erneuter Alkoholeskapade: "Mein Leben geht den Bach runter"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?