20.06.01 11:18 Uhr
 16
 

225 Gefängnisbesucher solidarisierten sich mit Gefangenen

In Venezuela weigern sich seit Sonntag 225 Besucher der Haftanstalt von Guatire diese wieder zu verlassen.

Sie wollen damit der Forderung der inhaftierten Insassen, nach Verbesserungen der Haft, Änderungen der Besuchszeiten und die Entlassung des derzeitigen Direktors, Nachdruck verleihen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gefängnis, Gefangene
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Kampf gegen Terrormiliz IS - Militäroffensive auf West-Mossul gestartet
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?