20.06.01 11:18 Uhr
 16
 

225 Gefängnisbesucher solidarisierten sich mit Gefangenen

In Venezuela weigern sich seit Sonntag 225 Besucher der Haftanstalt von Guatire diese wieder zu verlassen.

Sie wollen damit der Forderung der inhaftierten Insassen, nach Verbesserungen der Haft, Änderungen der Besuchszeiten und die Entlassung des derzeitigen Direktors, Nachdruck verleihen.


WebReporter: Kalef
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gefängnis, Gefangene
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomknopf-Tweet: "Tollwütiger Hund" - Nordkorea spottet über Donald Trump
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?