20.06.01 09:18 Uhr
 46
 

Historisches: Der 20. Juni hat in der Geschichte Einiges zu bieten

Der 20. Juni hält so Einiges an Geschichtlichem bereit. Unter anderem passierte Folgendes:
Wer kennt nicht die Melitta-Filtertüte. 1908 erhielt Melitta Bentz, eine Hausfrau aus Dresden, einen gesetzlichen Schutz für ihren erfundenen Kaffeefilter.

Oder 1948 - Einführung der Deutschen Mark als Währung in den drei westlichen Besatzungszonen. Die beiden Großmächte Sowjetunion und die USA kamen 1963 überein, dass sie eine direkte Verbindung für Nachrichten einrichten - der 'heiße Draht'.

Zwei Todesfälle sind ebenfalls zu verzeichnen: die deutsche Frauenrechtlerin und Kommunistin Clara Zetkin (1857-1933) und der Mitbegründer von 'Las Vegas' Benjamin 'Bugsy' Siegel (1906-1947). Ein Geburtstagskind ist heute u.a.: Nicole Kidman (1967)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geschichte
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?