20.06.01 09:02 Uhr
 206
 

Beckstein: Linksextremismus darf nicht verharmlost werden

Nach den schweren Krawallen in Göteborg und auch in Dresden , wirft der CSU-Politiker Beckstein seinem Kollegen Schily vor,dass die Gefahr der Linksextremisten verharmlost wird.

Die Gefahr die von den linken Extremen ausgeht,werde so unterschätzt,wie es auch bei den Rechtsextremen der Fall war, so Beckstein weiter.

Verstärkte Kontrollen und rechtzeitige Festnahmen im Vorfeld solcher Veranstaltungen wären dringend nötig,auch ein EU weiter Datenaustausch über Täter die gewaltbereit sind und als linksextremistisch bei der Polizei bekannt sind.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Remis, Becks, Linksextremismus
Quelle: www.nz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?