20.06.01 08:54 Uhr
 111
 

Sechsjähriger wegen Eis-Creme Pistole an den Kopf gehalten

In Sydenham, im Südosten von London ist einer sechsjährigen die mit ihren kleinen Brüdern im Alter von vier und zwei Jahren unterwegs war, während eines Überfalls eine Pistole an den Kopf gehalten worden.

Das kleine Mädchen ist wegen einem Eis überfallen worden. Die Täter, drei schwarze Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren alt. Die Polizei nimmt den Fall sehr ernst, da sich die Kinder eindeutig sicher sind mit einer Pistole bedroht worden zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kopf, Eis, Pistole, Creme
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?