20.06.01 08:54 Uhr
 111
 

Sechsjähriger wegen Eis-Creme Pistole an den Kopf gehalten

In Sydenham, im Südosten von London ist einer sechsjährigen die mit ihren kleinen Brüdern im Alter von vier und zwei Jahren unterwegs war, während eines Überfalls eine Pistole an den Kopf gehalten worden.

Das kleine Mädchen ist wegen einem Eis überfallen worden. Die Täter, drei schwarze Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren alt. Die Polizei nimmt den Fall sehr ernst, da sich die Kinder eindeutig sicher sind mit einer Pistole bedroht worden zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kopf, Eis, Pistole, Creme
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?