20.06.01 08:38 Uhr
 519
 

Erderwärmung: Natürlicher Vorgang der von selbst wieder abnimmt?

Professor Robert Essenhigh ist der Meinung, dass die globale Erwärmung natürlichen Ursprungs ist und wahrscheinlich auch von selbst wieder zurückgehen wird.

Der zunehmende Co²-Gehalt in der Erdatmosphäre sei keineswegs –wie bisher immer behauptet wurde- die Ursache sondern das Resultat der Erwärmung.
Essenhighs Theorie besagt, dass die Erwärmung und Abkühlung der Erde ein natürlicher Zyklus sei.

Dieser könne bis zu 100.000 Jahre andauern.

Seinen Forschungen zu folge dauert die derzeitige Erwärmung der Erde bereits 25.000 Jahre und steht somit wohl kurz vor ihrem Abschluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erderwärmung, Vorgang
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?