21.06.01 08:13 Uhr
 374
 

Physiker bauen erstmals ein Anti-Schwerkraft-Gerät

Bei der Universität Maranhao in Brasilien wurde erstmals in der Geschichte ein Anti-Schwerkraft-Gerät gebaut. Das Gerät ist die praktische Anwendung einer neuen Theorie, die Elektromagnetismus und Schwerkraft vereinigt.

Somit ist es möglich, die Schwerkraft mit elektromagnetischen Mitteln lokal aufzuheben. Das gebaute Gerät verlor komplett sein Gewicht während des Experiments. Ein Raumschiff, nach diesem Prinzip gebaut, würde mit Überlichtgeschwindigkeit fliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: math01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gerät, Physik
Quelle: www.net-publicity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen
Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr
"Dümmste Herausforderung": Amerikaner scrollt in 9 Stunden an des Ende von Excel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kündigungswelle bei Microsoft: Auch einer Publikumsliebling von Events betroffen
Avelina Boateng singt Titellied zur neuen Disney-Serie "Elena von Avalor"
Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?