20.06.01 07:05 Uhr
 1.111
 

6 Jähriger Junge nach 22 Jahren für Tot erklärt

Etan Platz wurde am Dienstag, 22 Jahre nach seinem Verschwinden nun vom Gericht offiziell für Tot erklärt. Der Junge verschwand am 25 Mai 1979 spurlos. Die größte Suchaktion seit Verschwinden des Lindberg Babys lief an - ohne Erfolg.

Das Urteil ebnet nun den Weg für eine Anklage des mutmaßlichen Täters, Jose Ramos, der eine 20 jährige Haftstrafe wegen 2 fachen Kindesmißbrauchs im Gefängnis absitzt. Er soll die Entführung des Jungen gestanden haben.

Der Anwalt des Vaters will ein Zivilklage gegen Ramos anstrengen. Ramos sitzt vorraussichtlich bis 2014 im Gefängnis. Bewährung wurde abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?