20.06.01 07:05 Uhr
 1.111
 

6 Jähriger Junge nach 22 Jahren für Tot erklärt

Etan Platz wurde am Dienstag, 22 Jahre nach seinem Verschwinden nun vom Gericht offiziell für Tot erklärt. Der Junge verschwand am 25 Mai 1979 spurlos. Die größte Suchaktion seit Verschwinden des Lindberg Babys lief an - ohne Erfolg.

Das Urteil ebnet nun den Weg für eine Anklage des mutmaßlichen Täters, Jose Ramos, der eine 20 jährige Haftstrafe wegen 2 fachen Kindesmißbrauchs im Gefängnis absitzt. Er soll die Entführung des Jungen gestanden haben.

Der Anwalt des Vaters will ein Zivilklage gegen Ramos anstrengen. Ramos sitzt vorraussichtlich bis 2014 im Gefängnis. Bewährung wurde abgelehnt.


WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge
Quelle: www.usatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?