20.06.01 00:40 Uhr
 9
 

3 Autobomben in Tschetschenien explodiert

In Sleptsovskaya, der 2 größten Stadt in Tschetschenien sind 3 Autobomben explodiert. Dabei starben 3 Menschen, 37 Menschen wurden verletzt. 2 der Toten waren Zivilisten, einer ein Polizist. Unter den Verletzten befinden sich auch 16 Polizisten.

Die Bomben explodierten vor einem Gerichtsgebäude, einem Büro der Staatsanwaltschaft und einer Polizeistation in Gudermes. Dort befindet sich die von Moskau unterstützte Zivile Verwaltung.

Eine 4. Bombe konnte von Russischen Soldaten ferngezündet werden. Die Anschläge sollen auf das Konto von Tschetschenischen Rebellen gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobombe
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?