19.06.01 23:00 Uhr
 70
 

Russisches Militärflugzeug bei Trainingsflug abgestürzt

Eine Russische Trainingsmaschine vom Typ Su-17UM ist beim Trainingsflug abgestürzt. Beide Piloten sind dabei ums Leben gekommen.

Die Maschine stürzte ca. 8 km von Komsomolsk-on-Amur ab, eine Stadt ca. 6200 km von Moskau entfernt. Das Flugzeug gehörte Rosaviaprom, einer Rüstungsfirma.

Über mögliche Ursache und Umstände des Absturzes wurde nichts bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Militär, Training, Russisch
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?