19.06.01 21:21 Uhr
 14
 

Alzheimer-Riskio kann höher als Lungenkrebs-Risiko bei Rauchern sein

Wer eine bestimmte Kombination von Genen besitzt, hat ein 16-fach höheres Risiko an Alzheimer zu erkranken. Besitzer dieser Genkombination erkranken sogar eher an Alzheimer, als Kettenraucher an Lungenkrebs.

Diese Ergebnisse konnte ein Forscherteam bei der Untersuchung von 300 Menschen gewinnen, die mit einem Alzheimer-Fall direkt verwandt waren. Die Leute waren bei Untersuchungsbeginn zwischen 40 und 75 Jahren alt.

Körperlich als auch Geistig gab es keine Probleme. Elf Jahre später waren 18 der Probanden an Alzheimer erkrankt. Diese hatten ein Teilstück eines Chromosons mit einer Kombination von sogenannten APOE E4 Gen belegt und gehören damit zur Risikogruppe.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rauch, Risiko, Raucher, Alzheimer, Lunge
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?