19.06.01 19:51 Uhr
 3
 

Crayfish-Präsident tritt zurück

Der Präsident des japanischen Anbieters von E-Mail-Services, der Crayfish Co., Hiroyuki Kawai, gab heute bekannt, daß er von seinem Posten zurücktreten wird. Das Management des Unternehmens soll zukünftig von der Hikari Tsushin Inc. übernommen werden. Diese hält momentan beinahe 50% an Crayfish.

Dieser Schritt kommt knapp einen Monat nach dem Rücktritt des früheren Präsidenten Isao Matsushima. Er war am 18. Mai zurückgetreten.

Die Crayfish-Aktie wird in New York bei $11 gehandelt. Damit ist sie aber sehr weit von ihrem 52-Wochen-Hoch entfernt, das bei $133,75 liegt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Präsident
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
100 Millionen Euro Schaden: Betrüger schädigen Post mit erfundenen Briefen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?