19.06.01 18:50 Uhr
 64
 

Adolf Hitlers "Mein Kampf" bringt Spendenerlös von 825 000 DM

Die Wohlfahrtsorganisation 'German Welfare Council' will den Erlös, den sie durch die englische Ausgabe 'Mein Kampf' eingenommen haben, an britische Hilfswerke spenden. Sie haben insgesamt 825000 DM eingenommen.

Sie wollten erst das Geld an Holocaust Opfer spenden, doch die wollten das Geld nicht.


WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kampf, DM, Adolf Hitler, Spende, Mein Kampf
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?