19.06.01 17:56 Uhr
 35
 

21-Jähriger erfindet Überfall auf sich- aus Angst vor seiner Frau

Er erzählte seiner Frau eine wilde Geschichte, wonach er überfallen worden wäre und ihm alles Geld gestohlen wurde.

Richtig war jedoch, dass er zuvor alles in einen Automaten einer Spielhalle warf und somit Pleite war.

Da er nun Angst vor seiner Ehefrau hatte, erfand er die Geschichte. Nun hat er die Lüge aber selbst aufgedeckt und erzählte die Wahrheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Angst, Überfall
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?