19.06.01 17:33 Uhr
 16
 

Browser Opera nun auch für Mac OS X und Solaris

Ab sofort ist eine neue Version des Browsers erhältlich. Sie wurde für Mac OS X und Solaris von Unix entwickelt. Opera ist bis jetzt auf folgenden Platformen erhältlich: Windows, Linux, EPOC, BeOS und MacOS.

In Zukunft wird es Opera noch für OS/2, QNX geben. Ebenfalls wird es Opera noch fürs Handy geben. Mann kann Opera unter http://www.opera.com/ herunterladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hucky8
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Browser, Solar, Mac, OS X
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?