19.06.01 16:43 Uhr
 33
 

Steht eine Reduzierung der US Truppenstärke in Europa bevor?

Mehrere Militärs und Verteidigungsanalytiker haben Verteidigungsminister Rumsfeld empfohlen, die Truppenstärke des US Militärs, auch der in Europa stationierten, zu verringern. Diese Reduzierung soll der Modernisierung der Streitkräfte zu Gute kommen.

Nach der Unterzeichnung des $1,35 Billionen Steuersenkungspakets sind Experten der Meinung, in den kommenden Jahren wird kaum mehr Geld für das Pentagon drin sein. Im Wahlkampf versprach Bush die Restrukturierung der Truppen für das 21. Jhd.

Angesichts des NMD fragen sich die Experten, wo das Geld noch herkommen soll. 'Eine weitere Reduzierung war unvermeidlich' sagt Pentagonbeobachter Chuck Spinney, 'doch das Steuerpaket beschleunigt das ganze um ein Vielfaches'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Europa, Truppe, Reduzierung
Quelle: ww2.pstripes.osd.mil

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?