19.06.01 13:56 Uhr
 136
 

Schock: Superstar kam als Prostituierte auf eine Film-Premiere

Superstar Christina Aguilera ist als Prostituierte zu einer Film Premiere gekommen. Sie wollte für denn Film 'Moulin Rouge' werben. Sie kam mit einem kurzen Höschen, mit Strapsen und einem Ledertop.

Denn der Titelsong stammt von ihr. Sie war der Star des Abends. Sie zog die Anblicke der anderen Gäste an sich. Sie selbst war bei diesem gewagten Auftritt etwas aufgeregt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Untergrund
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Premier, Premiere, Schock, Prostituierte, Superstar
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?