19.06.01 12:12 Uhr
 28
 

Gefährlicher Rasendünger

Wissenschaftler fanden heraus, dass der Rasendünger 'Oscorna animalin' gefährlich sein kann.
Man sollte die Verwendung diesen Düngers vermeiden.

Er soll ein falsch verarbeitetes Rizinusschrot enthalten, welches schädlich für Mensch und Tier ist.
Anzeichen der Vergiftung sind Durchfall und Erbrechen, welche sich schon nach kurzer Zeit bemerkbar machen.

Drei Hunde aus Hannover, die damit in Berührung kamen, sind schon auf grausame Weise gestorben, und mindestens sieben weitere sind schwer erkrankt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schauri
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rasen
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?