19.06.01 12:03 Uhr
 744
 

Neue MatroxG550 -Grafikkarte ab September - Neue Technologie mit dabei

Mit einer sogenannten HeadFone-Technologie kommt die neue MatroxG550- Grafikkarte ab September auf den Markt. Die neue Grafikkarte wendet sich mehr der Online-Kommunikation. So packt Matrox eine neue Technologie mit dem Programm dazu.

Die neue Technologie wandelt Sprachdaten auf realistische 3D-Gesichter um. Mit einer Vorder- und Seitenansicht seines Gesichtes, kann man das 3D-Gesicht sein Aussehen geben.

Wie auf der Geforce3 ist die Technik Vertex Shader auch auf der G550 vertreten. Sie beschleunigt 3D-Effekte, wie zum Beispiel Gesichtsanimationen. Die neue MatroxG550 soll ab September im Handel, für rund 355 Mark, erhältlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: September, Technologie, Techno, Grafik, Grafikkarte
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?