19.06.01 11:54 Uhr
 86
 

The next big thing: Nach SMS kommt MMS - Multimedia fürs Handy

Multimedia Messaging Service - das könnte 'the next big thing' werden. Nach dem SMS-Boom soll nun MMS die Mobilfunkbranche revolutionieren - Multimedia fürs Handy.

Zahlreiche TK-Unternehmen - darunter Nokia, Ericsson, Motorola und Siemens - sind an der Initiative beteiligt. Ziel ist es, Audio- und Video-Dateien sowie Fotos und Bilder übers Handy zu verschicken.

Die beteiligten Unternehmen sind sicher: MMS wird schnell ein Massenmarkt. Der Standard kann auch in die künftige UMTS-Technik integriert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, SMS, Multimedia, MMS
Quelle: www.callmagazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Eine Festnahme nach Brand in Asylbewerberheim
USA: Vierjähriger stranguliert sich in Umkleidekabine
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?