19.06.01 11:54 Uhr
 86
 

The next big thing: Nach SMS kommt MMS - Multimedia fürs Handy

Multimedia Messaging Service - das könnte 'the next big thing' werden. Nach dem SMS-Boom soll nun MMS die Mobilfunkbranche revolutionieren - Multimedia fürs Handy.

Zahlreiche TK-Unternehmen - darunter Nokia, Ericsson, Motorola und Siemens - sind an der Initiative beteiligt. Ziel ist es, Audio- und Video-Dateien sowie Fotos und Bilder übers Handy zu verschicken.

Die beteiligten Unternehmen sind sicher: MMS wird schnell ein Massenmarkt. Der Standard kann auch in die künftige UMTS-Technik integriert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, SMS, Multimedia, MMS
Quelle: www.callmagazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?