19.06.01 11:22 Uhr
 729
 

Junge Frau begeht an Schießstand Selbstmord

An einem Schießstand in Miesbach (Oberbayern) erschoss sich eine junge Frau (32), indem sie die Waffe auf sich selbst richtete und abdrückte.

Der Schießstand war beaufsichtigt und es sollte auf Scheiben geschossen werden. Sie war mit ihrem Freund dort hin gegangen, der bei dem Selbstmord neben ihr stand und hilflos zu sehen mußte.

Nach den heutigen Meldungen der Polizei war die junge Frau auf der Stelle tot. Der Schuss ging direkt in die Brust.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Junge, Selbstmord, Schießstand
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?