19.06.01 10:52 Uhr
 3
 

Softship: Erstnotiz am 22.6./Emissionspreis 4 Euro

Die Softship AG hält trotz des derzeit schwierigen Marktumfelds an den Börsenplänen fest, wobei jedoch zuammen mit dem Konsortialführer VEM Virtuelles Emissionshaus Anpassungen vorgenommen wurden.

Die Aktien der Softship AG werden nun zum Festpreis von 4,00 Euroangeboten. Ursprünglich wurde die Bookbuilding-Spanne auf 5,25-6,25 Euro festgelegt. Investoren können nun erneut Zeichnungsaufträge erteilen. Am Donnerstag, den 21.06.01, werden Zeichnungsaufträge bis 18.00 Uhr neu angenommen. Alle in der abgelaufenen Zeichnungsfrist vom 12. bis 15. Juni 2001 erteilten Aufträge werden als Kaufangebote zum Festpreis von 4,00 Euro pro Aktie akzeptiert.

Die Erstnotierung findet nun am 22.06.01 statt, einen Tag später als ursprünglich geplant. Die Gesellschaft verzichtet vorläufig trotz erteilter SMAX-Zulassung aus Kostengründen auf die Aufnahme in dieses Handelssegment.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Emission
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinas Wirtschaftswachstum stagniert
Haus auf Hawaii: Facebook-Chef klagt gegen Einheimische, die ihm zu nahe kommen
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden
Holocaust-Diskussion: Geschichtslehrer widersprechen Björn Höcke
Nach Tod von "Lambada"-Sängerin: Verdächtiger in mysteriösem Fall festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?