19.06.01 10:17 Uhr
 7
 

Kabel New Media verliert 20%

Die Aktien der Kabel New Media AG, einer Agentur für strategische Beratung, Konzeption und Produktion im Bereich interaktiver Business- und Kommunikationslösungen, geben heute über 20 Prozent nach.

Das Unternehmen hat heute Morgen bekannt gegeben, dass sein Umsatz im vierten Quartal leicht rückläufig war, jedoch im Rahmen der Erwartungen liegt. Zudem sprach man über ein von Sondereffekten geprägtes Jahresergebnis, wobei auch einer der weltweit führenden Sportvermarkter als Kunde verloren geht.

Weiterhin wurde über außerplanmäßige Abschreibungen auf bilanzierte Firmenwerte in Höhe von rund 100 Mio. Euro berichtet. Kabel erwartet einen negativen Jahresüberschuss in der Größenordnung von 115-130 Mio. Euro bei einer Stabilisierung des Umsatzes im laufenden Geschäftsjahr (Break-Even auf Basis Cash-EBITA in Q3 erwartet).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kabel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt
Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit um Polens Justizreform - EU-Kommission leitet Verfahren ein
US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?