19.06.01 10:08 Uhr
 616
 

Formel 1 - Eddie Irvine lästert und lacht einige Journalisten aus

Ex - Ferrari Pilot Eddie Irvine macht sich über die Journalisten lustig und lacht sie aus. Irvine ist einer der Piloten in der Formel 1, die nicht gerne Rede und Antwort stehen. Er ist nämlich der Meinung, dass einige Journalisten sehr schlecht sind.

Die Journalisten amüsieren ihn sehr, wenn er ihnen bei der Arbeit zuschaut - teilweise lacht die ganze Boxen-Gasse über sie. Weiter sagte Irvine in einem Interview mit 'Radio Five', dass sie viel erfinden und lügen, nur um eine Schlagzeile zu haben.

Anscheinend lesen einige anderen
Formel 1 - Piloten keine Zeitungen mehr.
Aber wenn Irvine einen Bericht in einer Zeitschrift über sich liest, dann prüft er, ob es der Wahrheit entspricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ORDU
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Journalist
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?