19.06.01 10:03 Uhr
 3
 

SAP profitiert von Oracle-Ergebnissen

SAP ist in den frühen Handelsminuten der größte Gewinner im Deutschen Aktienindex. Aktuell gewinnt die Aktie 3,5% auf 160 Euro. Der Grund für diesen Kursanstieg ist das gestern vom Konkurrenten Oracle veröffentlichte Ergebnis.

Mit einem Gewinn von 855 Mio. Dollar oder 15 Cents je Aktie im vierten Quartal hat der Softwareentwickler Oracle die Erwartungen der Analysten um einen Cent schlagen können. Der Umsatz lag mit 3,3 Mrd. Dollar innerhalb der Erwartungen. Im ebenfalls abgelaufenen Geschäftsjahr lag der Umsatz mit 11 Mrd. Dollar 7% über dem Vorjahresergebnis.

Einige Experten waren sogar davon ausgegangen, daß Oracle die Prognosen deutlich verfehlen wird. Schließlich ist der Softwaremarkt hart umkämpft und leidet unter der US-Konjunktur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis, SAP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?