19.06.01 08:53 Uhr
 0
 

Vertrag für Teleplan in Asien

Die Teleplan International N.V. hat einen Reparatur Outsourcing Vertrag mit der Maxtor Corp. über rund 25 Mio. Euro für die nächsten drei Jahre abgeschlossen. Dabei wird Maxtor seine Festspeicherlaufwerke der Marke Quantum von Teleplan zusammenstellen und reparieren lassen.

Das auf Hard Disk Drive (HDD) spezialisierte Teleplan Werk in Penang, Malaysia wird entsprechend des Abkommens den weltweiten Reparaturservice von Maxtor und Quantum HDDs zur Verfügung stellen.

Mit diesem Auftrag an den global tätigen ReparaturdienstleisterTeleplan sind Investitionen in Höhe von ca. 3 Mio. Euro in zusätzlicheEinrichtungen wie Reinräume verbunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag, Asien
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?