19.06.01 07:33 Uhr
 271
 

Windows NT auf Festplatten mit mehr als 8GB

Bei der Installation von Windows NT 4.0 meldet das Betriebssystem nur eine 8GB Festplatte, trotz eingebauter 20GB oder größer.
Mit einer neuen 'Atapi.sys' läßt sich dieses Problem umgehen.

Bei der Installationaufforderung zusätzliche Massenspeicher zu installlieren kann man jetzt die neue Atapi.sys einbinden und die HDD hat die volle Größe.

Einschränkung: NT kann immer noch keine Startpartition größer als 4GB mit NTFS bzw. 2GB mit FAT erstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Garalf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Festplatte
Quelle: www.pc-onlinehilfe.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?