19.06.01 00:40 Uhr
 113
 

So einfach sparen die Schumacher-Brüder Steuern

Dass das Vermögen der Schumacher-Brüder wächst, hat u.a. steuerliche Gründe. Es begründet sich vor allem in der Wahl des jeweiligen Wohnortes. Michael wohnt in der Schweiz. Dort gilt er nach den schweizer Steuergesetzen als 'arbeitsloser Ausländer'.

Da sein Beruf Rennfahrer ist und es in der Schweiz keine F1-Strecke gibt, kann er seinem Beruf dort nicht nachgehen und gilt als arbeitslos. Ersatzweise muß er dafür das 5-fache seiner jährlichen Miete (insgesamt 2,25 Mio.) versteuern.

Ralf profitiert in Österreich von der sog. Zuzugsbegünstigung. Der dortige Finanzminister strich die steuerl. Mehrbelastungen (höhere Kosten gegenüber dem alten Wohnort Monte Carlo), da der Zuzug im Sinne des Sports bzw. im allgemeinen Interesse war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Steuer, Michael Schumacher, Bruder
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?