19.06.01 00:07 Uhr
 70
 

Jugendliche wapnen zum Kampf gegen die Großkonzerne

Leider wurden ja am Anfang diesen Jahres zwei Clans aus der Counter-Strike Community von der Allianz AG bzw. vom LIDL Discount abgemahnt.

Jetzt haben einige Jugendliche eine Aktion ins Leben gerufen, die solchen Maßnahmen demnächst vorbeugen soll. Die Aktion nennt sich Clanprotest und das Team sammelt nun Unterschriften und viel Unterstützung für diese Aktion.

Mehr und ausführlichere Details zu dieser Aktion, die übrigens für alle Clans gedacht ist, nicht nur für Counter-Strike Clans, findet man in der Quelle!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Laronus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kampf, Jugend, Jugendliche
Quelle: cs.softgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?