18.06.01 23:10 Uhr
 87
 

Kabelloses Netzwerk

Nun gibt es sie auch mit Funk. Kabellose Netzwerke. Auf der Cebit 2001 wurden sie das erste Mal vorgestellt. Mit der Einführung des Standards 802.11b sind nun auch Komponenten verschiedener Hersteller kompatibel.

Der 802.11b - Standard verspricht zwar bis zu elf Megabit pro Sekunde Datentransfer, aber in der Praxis schaut es anders aus. Man muß sich mit einem Drittel der Übertragungsrate begnügen und es scheint noch keine echte Alternative zu Ethernet zu sein.

Auch bei der Reichweite halten die Hersteller nicht das, was sie versprechen. 100 Meter sollte die Reichweite innerhalb von Gebäuden sein, doch viele Geräte kamen gar nicht erst über die Hälfte.


WebReporter: neoncyber
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Netzwerk, Kabel
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?