18.06.01 22:43 Uhr
 92
 

Nach Fast-Food-Überfall: Räuber wartet in Ruhe auf sein Essen

Zu den goldenen Regeln eines gelungenen Überfalls gehört: 1. Verweile nie länger als nötig am Tatort.
1.1. Komm ja nicht auf die Idee und bestelle Dir ein Essen in dem Restaurant, das Du gerade überfallen hast.

Der 17jährige, der einen mexikanischen Fast-Food-Laden in Fort Worth (Texas) überfallen hatte, bestellte sich zur Belohnung seines gelungenen Coups im selben Restaurant etwas zu Essen.

Ein Mitarbeiter schlug Alarm. Als der junge Mann auf sein Essen wartete, erschien die Polizei hinter ihm. Da der Räuber flüchten wollte, schoß man auf ihn. Nun erholt sich der naive Dieb im Krankenhaus von den Schußverletzungen.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Überfall, Räuber, Ruhe, Fastfood
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?