18.06.01 23:58 Uhr
 23
 

US Navy sucht nach Alternative zu Vieques, Puerto Rico

Die US Navy beginnt mit der Suche nach einer Alternative zu Vieques, Puerto Rico. Laut Navy Secretary Gordon England soll eine Expertengruppe diese Alternative finden. Die Insel wird seit Jahren für Übungen der Navy genutzt, u.a. für Bombardierungen.

Laut Präsident Bush soll die Navy 2003 die Insel räumen. Nun muß eine Alternative her. Frühere Suchen waren erfolglos geblieben, da man nach einem 'direkten Ersatz' gesucht habe.

'Es wird sehr teuer Vieques zu räumen und eine Alternative aufzubauen', so Secretary England. 'Wenn die Menschen in Vieques wollen, dass wir bleiben, dann denken wir gerne nochmal drüber nach'.


WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Alter, Alternative, Alternativ
Quelle: ww2.pstripes.osd.mil

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?