18.06.01 21:44 Uhr
 18
 

Kasachstan bald Atommüllhalde Europas?

Um die Wirtschaftsprobleme des Landes zu mildern, erwägt Kasachstan in Zukunft radioaktiven Atommüll aus Europa im Lande Endzulagern.

Vor dem kasachischen Parlament erläuterte der Leiter der Staatsfirma 'Katzatomprom' die Vorteile für das Land. So könnte man mit Einnahmen von 30-40 Milliarden Dollar in den nächsten 25 Jahren rechnen.

Die Lagerung soll in den bereits vorhandenen Uran-Minen des Landes ohne besonderen Aufwand möglich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Europa, Atommüll, Kasachstan
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?