18.06.01 19:22 Uhr
 3
 

Iomega erwartet deutlichen Umsatzrückgang

Der amerikanische Speicherspezialist Iomega gab am heutigen Tag bekannt, dass die Umsätze im zweiten Quartal deutlich unter dem Vorjahresniveau liegen werden. Nachdem im zweiten Quartal 2000 demnach Umsätze in Höhe von 304 Millionen Dollar erzielt wurden, soll sich der Umsatz im zweiten Quartal 2001 nun auf 180-190 Millionen Dollar belaufen. Der Verlust soll nach Angaben des Unternehmens bei 41-62 Millionen Dollar liegen.

Grund für die gesenkten Erwartungen sind nach Angaben der Unternehmensführung schwache Umsätze im Bereich Zip und Jaz.

Darüber hinaus meldete das Unternehmen die Ernennung eines neuen CEOs. Das Vorstandmitglied Werner Heid wird demnach Iomega führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?