18.06.01 19:11 Uhr
 560
 

Schule innovativ: Unpünktliche Schüler erhalten eine Uhr geschenkt

Die ungewöhnliche Methode der St. James Grundschule in Gorton trägt laut Lehrern Früchte. Hintergrund der Aktion ist, dass es viele Schüler gab, welche oft zu spät zum Unterricht kamen.

Auslöser wiederum war eine Aussage eines Geschwisterpaares, welche angeblich keine Uhr hatten. Aus diesem Grund entschloß sich die Schule, bekannten 'Zu-Spät-Kommern' eine Uhr mit Alarmfunktion zu schenken.

Neben dem relativ günstigen Einsatz (1 Uhr kostet weniger als 1 Pfund) hat die Aktion auch eine positive Wirkung auf die Schüler. Die Pünktlichkeit hätte merklich zugenommen, so eine Lehrerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Schule, Uhr
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?