18.06.01 19:11 Uhr
 560
 

Schule innovativ: Unpünktliche Schüler erhalten eine Uhr geschenkt

Die ungewöhnliche Methode der St. James Grundschule in Gorton trägt laut Lehrern Früchte. Hintergrund der Aktion ist, dass es viele Schüler gab, welche oft zu spät zum Unterricht kamen.

Auslöser wiederum war eine Aussage eines Geschwisterpaares, welche angeblich keine Uhr hatten. Aus diesem Grund entschloß sich die Schule, bekannten 'Zu-Spät-Kommern' eine Uhr mit Alarmfunktion zu schenken.

Neben dem relativ günstigen Einsatz (1 Uhr kostet weniger als 1 Pfund) hat die Aktion auch eine positive Wirkung auf die Schüler. Die Pünktlichkeit hätte merklich zugenommen, so eine Lehrerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Schule, Uhr
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?