18.06.01 19:20 Uhr
 332
 

Schwitzen: Über eine Millionen Deutsche leiden darunter

Experten nennen Schwitzen Hyperhidrosis. Knapp eine Million Deutsche leiden darunter.

Wenn auch sie darunter leiden, dass sie viel und stark Schwitzen, sollten sie auf jedenfall einen Arzt besuchen. Es gibt Therapien die helfen den Schweiss-Austoß zu verringern oder fast ganz zu stoppen.

Durch Schweiss können nämlich andere Krankheiten wie z.B. Hautkrankheiten entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bastianwust
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Million
Quelle: www.almeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Vitamin-B-Präparate erhöhen auch bei Nichtrauchern Lungenkrebsrisiko
Gegengift-Engpass: Pro Jahr sterben 100.000 Menschen durch Schlangenbisse
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?