18.06.01 17:03 Uhr
 324
 

Inflation im Euroland hoch wie nie - Hier die Ursachen

Wie schon in SN berichtet liegt die Inflation der Eurozone auf einem Höchststand von 3,4 Prozent. Im Vergleich zu April ist dies eine Steigerung von 0,5 Prozent.

Die Gründe seien die Folgen der BSE-Krise in Europa sowie die sehr hohen Ölpreise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ursache, Inflation
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?