18.06.01 17:00 Uhr
 20
 

Winfried Schäfer verliert gegen TeBe Berlin vor Gericht

237.500 DM hat das Landesarbeitsgericht Berlin Winfried Schäfer zugesprochen. Schäfer hatte seinen ehemaligen Verein auf 3,975 Millionen verklagt.

Regionalligist Tennis Borussia Berlin hatte vor dem Urteil Schäfer 300.000 DM angeboten, er lehnte zu seinem Nachteil ab.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Gericht
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?