18.06.01 15:26 Uhr
 105
 

Mel Gibson spielte einen Rassisten und Mörder in "Der Patriot"

Wer kann sich nicht an den Helden-Epos-film, 'der Patriot' erinnern wo Mel Gibson die historische Figur 'Francis Marion' spielte, der allein einen Rachefeldzug gegen die Engländer führte.

Nun hat ein britischer Historiker 'Christopher Hibbert' behauptet, dass 'Francis Marion' in Wirklichkeit ein Rassist und Vergewaltiger war. Ein Mann, der zum Vergnügen Indianer jagte und umbrachte.


Christopher Hibbert ist ein Experte in Geschichte, speziell für den Unabhängigkeitskrieg. Und das wohl mit Recht, denn der Name des Helden im Film ist in 'Benjamin Martin' umgeschrieben worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pirscher
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mörder, Rassist, Mel Gibson, Patriot
Quelle: www.prosieben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?