18.06.01 14:56 Uhr
 111
 

Ehefrau zeigt ihren Mann an: 8 Jahre Haft für Sextouristen

Mark Towner hätte wohl besser keine Fotos seines letzten Aufenthaltes in Kambodscha per e-mail nach Hause schicken sollen. Die Ehefrau des Sicherheitsoffiziers aus Cranbrook in der Grafschaft Kent zeigte ihn an.

Der von Pornographie besessene Mann hatte seinen Mißbrauch an mehreren Mädchen fotografiert. Darunter befanden sich zwei siebenjährige Mädchen die er für Sexdienste bezahlt hatte. Der Vater zweier Kinder wurde nun zu 8 Jahren Haft verurteilt.

Nach einer neuen Gesetzgebung gegen Sextourismus kann auch im Ausland begangener sexueller Mißbrauch in England bestraft werden. Das Gericht bezeichnete ihn als eine Gefahr für junge Kinder und sieht die Strafe als Zeichen gegen Kinderschänder.


WebReporter: slack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Haft, Ehefrau
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?