18.06.01 14:37 Uhr
 16
 

Formel 1: Frentzen und Heidfeld starten beim Grand Prix von Europa

Nick Heidfeld und Heinz-Harald Frentzen werden am nächsten Wochenende auf dem Nürburgring definitiv starten. Beide haben ihre Unfälle überstanden und sind jetzt wieder fit.

Ein Sprecher von Heinz-Harald Frentzen sagte, dass Frentzen in den letzten Tagen medizinische Tests absolviert hat, die alle erfolgreich beendet wurden. Dem Rennen steht nichts im Wege.

Frentzen trainiert bereits wieder. Er ist wieder fit, während sich der junge Heidfeld noch mit leichten Kopfschmerzen rumschlagen muss.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Europa, Formel, Grand Prix, Nick Heidfeld
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?