18.06.01 13:41 Uhr
 4.750
 

Mit 8 Jahren schon Schamhaare - meist völlig normal

Es ist nicht selten, dass Mädchen im Alter von acht Jahren bereits Schambehaarung aufweisen. Allerdings handelt es sich hier oft um eine ganz normale frühreife Pubertätserscheinung.

Trotzdem sollte das Kind während seiner Entwicklung in ständiger Überwachung bleiben, um Schädigungen im Wachstum oder heranwachsende Tumore auszuschließen. Auch kann diese Krankheit Auswirkungen auf die späteren Overialfunktionen haben.

Betroffen davon sind vorallen Mädchen mit erhöhtem Übergewicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Scham
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?