18.06.01 12:40 Uhr
 64
 

Mallorca: Türkische Touristen schlagen Türsteher krankenhausreif

Palma de Mallorca: Vergangene Nacht nahm die Guardia Civil in Magaluf drei in Schweden nationalisierte türkische Touristen fest nachdem diese den Türsteher einer Discothek zusammengeschlagen und schwer verletzt hatten.

Die drei Männer im Alter von 24 bis 28 Jahren hatten versucht Einlass in eine bekannte Discothek in Magaluf zu erhalten. Da die Männer bereits stark alkoholisiert waren, lehnte der uniformierte Sicherheitsbeamte an der Tür dies jedoch ab.

Die drei Türken nahmen die Abweisung nicht hin und nach kurzer verbaler Diskussion, schlugen sie auf den Türsteher ein. Am Boden liegend, verletzten sie den Mann mit Fusstritten so schwer, dass dieser in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tourist, Mallorca, Türkisch, Türsteher
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?