18.06.01 12:28 Uhr
 2.810
 

13-Jähriger vererbt Schauspielerin umgerechnet 112.000 DM

Die chinesische Schauspielerin Vicki Zhao Wei erbte 112.000 DM von einem 13-jährigen Jungen aus Singapur. Das Geld kommt nun einem wohltätigen Zweck zugute.

Der Junge, der im vergangenen Monat an Krebs gestorben ist, hatte keinerlei Kontakt zu der Schauspielerin. Dennoch war es sein letzter Wille, dass sie sein Geld erhält.


WebReporter: Veela
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, DM, Schau
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Kim Catrall über "Sex and the City"-Kolleginnen: "Wir waren nie Freunde"
Beverly Hills: Obdachlose findet Geldbörse von Cameron Diaz und bringt es ihr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?