18.06.01 13:06 Uhr
 640
 

E-Mail aus dem Weltall keine Vision mehr

E-Mails aus dem Weltall sind bald keine Zukunft mehr. Interplanetary Internet, die Entwickler dieser Idee, sind einen Schritt weiter. Dieses Jahr soll noch ein Satellit mit der nötigen Technologie in den Weltraum starten.

Die Technologie, in Form von Hubs,etc. soll es ermöglichen, das Web ins Weltall zu 'verlinken'. Die Vision ist es, später das Netz ins Weltall ausgebaut zu haben um dann die heutigen Dienstleistungen (E-Mail, usw) nutzen zu können.

Sprich es werden dann die Technologien zu Vernetzung auf Raumschiffen, Stationen, Satelliten, usw. eingesetzt.
Ein realer Test soll dann mit der Mars-Mission 2003 starten. Dann heisst es 'You have mail from Mars'.


WebReporter: pirscher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: E-Mail, Mail, Weltall
Quelle: dsc.discovery.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?