18.06.01 11:22 Uhr
 2
 

Viacom an Sony/AT&T-Venture interessiert

Die Viacom Inc. hat der Sony Corp. und der Liberty Media Group von AT&T mitgeteilt, dass sie an der Übernahme ihres spanischen TV-Senders Telemundo Communications Group Inc. interessiert ist, so das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Montag.

Der Zeitung zufolge sind jedoch noch keine Verhandlungen im Gange, und Sony und Liberty scheinen nicht wirklich einen Verkauf von Telemundo - 1998 durch ein Konsortium von Sony, Liberty sowie zwei Investment-Fonds übernommen - anzustreben.

Die Aktie von Viacom schloss gestern bei 53,90 Dollar (-0,52 Prozent), die von Liberty bei 16,20 Dollar (-2,41 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sony, AT&T
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?