18.06.01 10:50 Uhr
 57
 

Termin für Neuwahlen in Berlin heftig umstritten

Während SPD, Grüne und PDS für einen Wahltermin am 23. September sind, herrscht in der CDU Uneinigkeit darüber.

Der Spitzenkandidat Steffel favorisiert den 16. September, sein Parteifreund und CDU-Generalsekretär für Berlin, Schmitt, nennt als Termin erst Oktober bis Anfang November.

Seiner Meinung nach müsse in den Parteien ein Nominierungsverfahren ordnungsgemäß durchgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Primera
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Termin, Neuwahl
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron
Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?