18.06.01 10:46 Uhr
 11
 

Ziegelsteine mit Mais

Ziegelsteine, die Hohlräume und Poren aufweisen, haben einen besseren Dämmwert. Bisher wurden zur Tonmasse vor dem Brennen Polystyrollkügelchen dazugegeben. Diese Kügelchen verdampften beim Brennen, setzten jedoch auch giftiges Benzol frei.

Jetzt können jedoch mit Maisgrieß und Maisschrot Kügelchen hergestellt werden, die ebenfalls beim Brennen verdampfen. Hierbei wird kein Benzol freigesetzt.


WebReporter: Rollo1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ziege
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Bill Kaulitz zeigt sich in neuem "Tokio-Hotel"-Video als Dragqueen
Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?